Talk to the Entities® - "Sprich mit den Entitäten" - ist ein eigener Bereich von Access Consciousness®, welcher von Shannon O´Hara gegründet würde.

Er umfasst das Wissensgebiet der nicht sichtbaren Welt, welches uns umgibt und die mit uns interagiert. Obgleich mit unserem Verstand nicht fassbar, so ist uns diese Welt jedoch durch unsere Wahrnehmung zugänglich.

Kinder interagieren mit diesem Teil der Realität in spielerischer Leichtigkeit. Für viele Erwachsene bedeutet dies jedoch meist eine große Herausforderung, denn als Kind haben sie die Erfahrung gemacht, dass wenn sie diesen Bereich der Wahrnehmung erlebt und davon erzähl haben, das alles als Fantasie, Spinnerei oder absoluter Blödsinn betitelt, negiert und als nicht real abgestempelt wurde.

„Was nicht sichtbar ist, existiert auch nicht!“ Stimmt das wirklich? Wie viel Wahrnehmungsmöglichkeiten wurden dadurch verdrängt oder abgeschnitten?

Dieses Thema greift Shannon O'Hara in ihrem sehr empfehlenswerten Buch „Talk to the Entities – Are Ghosts real?“ auf und gewährt uns damit einen seltenen Blick in eine Welt, deren Existenz viele erahnen, jedoch nur einige wenige sehen. Das Buch ist als E-Book in deutscher Sprache >> hier erhältlich.

Der Kurs Talk to the Entities® zeigt mit Hilfe von Access Consciousness Werkzeugen und mit viel Schwung und Leichtigkeit Wege auf, wie wir diese scheinbar unsichtbare Welt wieder wahrnehmen und mit ihr interagieren zu können. Wir werden ermutigt uns unserer eigenen Wahrnehmung zu öffnen und ihr zu vertrauen.

Was sind Entities?

Das Webster Wörterbuch definiert Entity (zu deutsch Entität) wie folgt:

„Das, was wahrgenommen oder gewusst oder vermittelt wird, eine eigene physische Existenz (lebend oder nicht-lebend) zu haben. Das kann eine Person, ein Baum, Geschäft, Kunstgegenstand, Buch, Lied und so weiter sein. Entitäten sind definierte Energie.“

Access Consciousness erweitert diese Definition des sichtbaren Bereiches auf die „Bewohner“ unsichtbaren Welt. Entities sind demnach auch Seelen, Geister, Naturwesen, Verstorbene, erdgebundene Seelen, usw. Ob wir uns dessen bewusst sind oder nicht, Entities haben einen Einfluss auf einen Großteil unseres Lebens.

Bei Talk to the Entities® geht es darum mehr Bewusstsein über diese Entitäten (Seelen, Geister, Naturwesen etc.) zu erhalten und über die Art und Weise wie wir Menschen mit ihnen kommunizieren, interagieren und auch kreieren.

Wie wäre es, wenn es keine Angst und keine Bewertung mehr in Bezug auf Entities, Geister, Seelen oder wie immer sie genannt werden, geben würde? Wie wäre es, stattdessen eine neue Wirklichkeit zu erschaffen, in der es einen entspannten und lohnenden Austausch zwischen Menschen und Entities gibt?

Termine

Access Bars